1. Wirtschaft
  2. Unternehmen

Pfalzgraf Konditorei: Tortenproduktion nach großbrand komplett lahmgelegt

Nach Großbrand : Tortenproduktion bei Pfalzgraf Konditorei komplett lahmgelegt

Die gesamte Produktion des Backwaren-Herstellers Pfalzgraf Konditorei GmbH liegt nach einem Großbrand vom Pfingstwochenende lahm.

Das international tätige Unternehmen in Pfalzgrafenweiler (Baden-Württemberg) kann nach Angaben der Feuerwehr bis auf weiteres keine Kuchen und Torten mehr herstellen. Der entstandene Schaden liegt demnach weit im zweistelligen Millionenbereich.

Brandermittler begannen, nach der Ursache des Großfeuers zu suchen. Zwei Experten des Landeskriminalamtes hätten sich am Dienstag in den wenigen nicht einsturzgefährdeten Teilen der Brandruine umgesehen, sagte Feuerwehrkommandant Hartmut Kalmbach. Auch Handwerker, die zum Unglückszeitpunkt am Samstagabend in den Produktionshallen der Firma gearbeitet haben und das Feuer entdeckten, sollten befragt werden.

Das Feuer hatte mit rund 20.000 Quadratmeter fast die gesamte Produktionsstätte zerstört. Die betroffene Firma kann nach Kalmbachs Worten ihre Kunden zunächst weiter über ein externes Lager versorgen - wie lange ist unklar. Das Unternehmen, für das etwa 250 Menschen arbeiten, war zunächst nicht zu erreichen.

Nach Informationen des "Schwarzwälder Boten" zählt die Firma zu den führenden Herstellern von Tiefkühl-Backwaren in Europa. 1985 wurde der Betrieb gegründet, er exportiert laut Homepage seine Waren in mehr als 25 Länder. Täglich verlassen der Zeitung zufolge etwa 30 000 Torten und Kuchen die Produktionshallen. Kalmbach zufolge gehören Unternehmen wie die Lufthansa und McDonalds zu den Firmenkunden.

Die Feuerwehr versuchte am Dienstag, das in den Hallen und Kellern stehende Löschwasser in Gefahrgutbehälter zu pumpen. Grund: Es enthalte für die Umwelt gefährliche Tenside, wie sie auch in Spülmitteln zu finden seien, und könnte Tiere in den umliegenden Gewässern töten, sagte Kalmbach.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Großbrand bei Pfalzgraf Konditorei legt Tortenproduktion lahm

(dpa)