Kosteneinsparungen bei Autobauer Opel will 300 Stellen in Bochum streichen

Bochum · Der Autohersteller Opel treibt Kosteneinsparungen und Stellenabbau voran. Am Standort Bochum soll das Getriebewerk mit derzeit rund 300 Beschäftigten bis Ende 2013 geschlossen werden, wie der Betriebsrat in einer Information an die Opel-Beschäftigten ankündigte.

2012: Opel-Werk in Bochum wird 50 Jahre alt
10 Bilder

2012: Opel-Werk in Bochum wird 50 Jahre alt

(lnw)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort