Autobauer in der Krise: Opel verkauft Autos in Australien und Chile

Autobauer in der Krise : Opel verkauft Autos in Australien und Chile

Der angeschlagene Autobauer Opel verkauft nun auch in Australien und Chile Fahrzeuge. Das teilte das Unternehmen am Donnerstag in Rüsselsheim mit. In Australien seien zum Start die Modellreihen Corsa, Astra und Insignia verfügbar, in Chile die Modelle Corsa, Meriva, Astra und Insignia.

Opel leidet derzeit massiv unter der Absatzkrise in Westeuropa. Opel-Interimschef Thomas Sedran hatte der dpa gesagt, er sehe Chancen vor allem auf dem wachsenden Automarkt in Russland. Einen massiven Markteintritt der Marke Opel auf dem boomenden chinesischen Automarkt schloss Sedran aus.

(lnw)
Mehr von RP ONLINE