1. Wirtschaft
  2. Unternehmen

Netzwerkausrüster: Nokia Siemens Networks verkauft Glasfasergeschäft

Netzwerkausrüster : Nokia Siemens Networks verkauft Glasfasergeschäft

Der Netzwerkausrüster Nokia Siemens Networks (NSN) trennt sich von seinem Glasfaserbereich. Das Geschäft werde an den US-Investor Marlin verkauft und als neues, unabhängiges Unternehmen firmieren, teilte NSN am Montag im finnischen Espoo mit.

NSN wolle sich in Zukunft auf den Mobilfunk konzentrieren. Hauptstandort des neuen weltweit operierenden Unternehmens werde München sein. Das bisherige Managementteam bleibe im Amt, dessen Chef Herbert Merz sei als Vorstandsvorsitzender nominiert worden.

(APD)