Deutsche Bahn: Neue ICEs kommen wohl frühestens 2014

Deutsche Bahn : Neue ICEs kommen wohl frühestens 2014

Die Deutsche Bahn muss einem Medienbericht zufolge noch länger auf neue ICEs warten.

Die Lieferung von 16 Siemens-ICEs des Typs Velaro D verzögere sich erneut, berichtete das Magazin "Focus" am Sonntag. Mit einer Übergabe der ersten Züge an die Bahn sei erst ab April 2014 zu rechnen. Damit stünden die dringend benötigten ICEs definitiv nicht für den Winterfahrplan zur Verfügung, der ab 15. Dezember 2013 gilt.

"Wir haben bis heute keinen verbindlichen Lieferplan für die neuen ICE3-Züge von Siemens erhalten", sagte Bahn-Vorstand Ulrich Homburg dem Magazin. Ursprünglich sollten die 16 Züge dem Bericht zufolge bereits Ende 2011 ausgeliefert werden. Der Termin verschob sich aber mehrfach wegen Zulassungsproblemen und technischer Mängel.

Eine endgültige Freigabe des Eisenbahn-Bundesamt (EBA) fehlt laut dem Bericht noch. Das EBA erklärte "Focus", spezielle Siemens-Unterlagen für eine EU-Norm würden erst im November bei der Behörde eintreffen. Eine Prüfung werde etwa vier Monate dauern. Der Infrastruktur-Vorstand bei Siemens, Roland Busch, sagte dem Magazin: "Alle Hersteller wissen aus der Praxis, dass Zulassungsverfahren sehr zeitaufwendig sein können und ihr Verlauf kaum abschätzbar ist."

(AFP)
Mehr von RP ONLINE