1. Wirtschaft
  2. Unternehmen

Stellenindex BA-X im Oktober gesunken: Nachfrage nach Arbeitskräften geht zurück

Stellenindex BA-X im Oktober gesunken : Nachfrage nach Arbeitskräften geht zurück

Die Nachfrage nach Arbeitskräften hat im Oktober weiter nachgelassen. Der Stellenindex BA-X der Bundesagentur für Arbeit (BA) verringerte sich im Vergleich zum Vormonat um einen auf 160 Punkte und liegt damit um elf Zähler unter dem Vorjahreswert, wie die BA am Montag mitteilte.

Im Januar betrug der BA-X noch 179 Punkte. Die Behörde erklärt die Entwicklung damit, dass Unternehmen mit Neueinstellungen angesichts der schwächeren Konjunkturerwartungen vorsichtiger seien.

Gleichzeitig betonte die BA: "Im Kontext der letzten Jahre betrachtet, liegt die Kräftenachfrage jedoch nach wie vor auf hohem Niveau". So werde das Nachfragemaximum des Konjunkturzyklus vom Frühjahr 2007 lediglich um sechs Punkte unterschritten.

Der noch immer hohe Bedarf an Arbeitskräften wird laut BA vom Beschäftigungsplus der vergangenen Jahre getragen, das mit mehr offenen Stellen einhergeht. Zudem gelinge es Unternehmen nicht immer, Stellen umgehend zu besetzen. Die längere Suche spiegle sich ebenfalls im BA-X wider.

Großen Mitarbeiterbedarf melde nach wie vor die Zeitarbeit, gesucht werde Personal aber auch im Groß- und Einzelhandel, in der Bauinstallation, der Gastronomie sowie im Gesundheits- und Sozialwesen.

(APD)