Minister: Thyssenkrupp muss mehr investieren

Kostenpflichtiger Inhalt: Thyssenkrupp in Duisburg : 800 Stahlarbeiter bangen um ihre Jobs

Thyssenkrupp will sein Grobblechwerk in Duisburg verkaufen oder schließen. NRW-Wirtschaftsminister Pinkwart pocht auf mehr Investitionen. Der SPD im Düsseldorfer Landtag fordert, dass sich der Ministerpräsident einschaltet.