Wegen Falschberatung Milliardenstrafe für britische Banken

London · Britische Banken müssen wegen falscher Beratung von Kunden erneut Entschädigungen in Milliardenhöhe zahlen. Die Aufsichtsbehörde FCA verdonnerte am Donnerstag 13 Institute und Kreditkartenaussteller zu Kompensationsleistungen von insgesamt 1,3 Milliarden Pfund (1,5 Mrd Euro).

(dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort