1. Wirtschaft
  2. Unternehmen

Migros: Supermarkt verkauft Butter zum "Braten von Schweizern"

Peinlicher Übersetzungsfehler : Supermarkt verkauft Butter zum "Braten von Schweizern"

Die Schweizer Supermarktkette Migros hat auf ihrer "Schweizer Bratbutter" einen unglücklichen Übersetzungsfehler abgedruckt: Im italienischen Untertitel heißt es "Burro per arrostire Svizzeri". Das bedeutet: "Butter zum Braten von Schweizern". "Blöd", heißt es aus dem Unternehmen.

"Das ist peinlich und unfreiwillig komisch zugleich", sagte Migros-Sprecherin Martina Bosshard am Donnerstag der dpa. Es handele sich um einem "blöden Übersetzungsfehler". Das Produkt sei seit zwei Wochen auf dem Markt, seitdem sei auch der Fehler bekannt.

Mitarbeiter im italienischsprachigen Kanton Tessin hätten das Missgeschick beim Auspacken bemerkt. Man habe daraufhin sofort mit der Produktion neuer Packungen begonnen. Weil das Produkt selbst aber einwandfrei sein, verkaufe man zunächst noch die Ware in der alten Verpackung ab.

Auch bei der französischen Bezeichnung ist dem Hersteller ein Fehler unterlaufen - allerdings nur bei der Rechtschreibung. "Beurre à rôtir suisses", heißt es dort, wobei das letzte "s" zuviel ist.

(dpa)