1. Wirtschaft
  2. Unternehmen

Höhere Erzeugerpreise: Lage der Bauern wieder besser

Höhere Erzeugerpreise : Lage der Bauern wieder besser

München (rpo). Nach drei wirtschaftlich katastrophalen Jahren hat sich die Lage der Bauern einem Pressebericht zufolge wieder verbessert. Vor allem die gute Ernte 2004 sowie höhere Erzeugerpreise für Schweine und Rinder ließen die Unternehmensergebnisse steigen.

In 19.400 ausgewerteten Betrieben stiegen die Ergebnisse von im Schnitt 25.400 Euro auf 34.600 Euro, meldet das Nachrichtenmagazin "Focus". Das Blatt beruft sich dabei auf den Situationsbericht für das Wirtschaftsjahr 2005/2006, den Bauernpräsident Gerd Sonnleitner kommende Woche in Berlin vorstellen werde.

Die Bauern verwendeten die Gewinne dem Bericht zufolge in erster Linie zum Abbau ihrer Schulden. Die Bruttoinvestitionen sanken erneut um etwa fünf Prozent auf durchschnittlich 29 300 Euro je Betrieb. Die Landwirte rechnen im Wirtschaftsjahr 2005/2006 mit höheren Kosten bei Energie und Dünger.

(afp)