Proteste angedroht Kassenärzte fordern 4,5 Milliarden mehr Honorar

Ulm (RPO). Die deutschen Kassenärzte fordern 4,5 Milliarden Euro mehr an Honoraren. Ohne die zusätzlichen Mittel sei die Versorgung der Patienten nicht mehr zu gewährleisten. Gesundheitsministerin Ulla Schmidt steht damit ein handfester Krach ins Haus. Sie hatte den Kassenärzten bisher nur halb so viel zusätzliche Mittel geboten.

Soviel mehr kassieren Ärzte bei Privatpatienten
Infos

Soviel mehr kassieren Ärzte bei Privatpatienten

Foto: AP
(ap)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort