Jürgen Großmann geht in Nürburgring-Aufsichtsrat

Rennstrecke in Rheinland-Pfalz : Ex-RWE-Chef Großmann geht in Nürburgring-Aufsichtsrat

Der frühere Chef des Energiekonzerns RWE, Jürgen Großmann, ist neuer Vize-Aufsichtsratschef der Nürburgring-Holding. Ein Sprecher der Holding bestätigte am Mittwoch einen entsprechenden Bericht.

Der frühere Chef des Energiekonzerns RWE, Jürgen Großmann, ist neuer Vize-Aufsichtsratschef der Nürburgring-Holding.
Ein Sprecher der Holding bestätigte am Mittwoch einen entsprechenden Bericht.

An der NR Holding ist unter anderem der russische Investor Viktor Charitonin beteiligt. Damit scheidet der frühere Ring-Käufer Robertino Wild aus dem Kontrollgremium aus. Die "Wirtschaftswoche" hatte zuvor berichtet, Großmann sei im Gespräch für den Aufsichtsratsvorsitz, die "Rhein-Zeitung" hatte ebenfalls über den Wechsel von Großmann berichtet. Großmann war bis 2012 RWE-Chef. Er ist Alleingesellschafter der Georgsmarienhütte Holding, die unter anderem ein Werk in Mülheim an der Ruhr betreibt.

(dpa)
Mehr von RP ONLINE