1. Wirtschaft
  2. Unternehmen

243.000 Tonnen wurden importiert: Immer mehr polnische Kohle auf dem Grill

243.000 Tonnen wurden importiert : Immer mehr polnische Kohle auf dem Grill

Grillen wird immer beliebter: Im vergangenen Jahr wurden 243.000 Tonnen Grillkohle nach Deutschland eingeführt. Immer öfter kommt sie aus Polen.

Das waren über 50 Prozent mehr als vor fünf Jahren, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden mitteilte. 2008 lag die Gesamtmenge importierter Holzkohle bei 158.000 Tonnen.

Die meiste Grillkohle stammt aus Polen. 2012 war das östliche Nachbarland mit 59.000 Tonnen Hauptlieferant für Grillfeiern in Deutschland. An zweiter Stelle der Lieferländer stand Paraguay mit 44.000 Tonnen, gefolgt von Litauen mit 31 000 Tonnen.

(dpa/csi)