1. Wirtschaft
  2. Unternehmen

Virginia Rometty setzt sich durch: IBM beruft Frau an Unternehmensspitze

Virginia Rometty setzt sich durch : IBM beruft Frau an Unternehmensspitze

New York (RPO). Mit Virginia Rometty wird erstmals eine Frau den US-Technologiekonzern IBM führen. Die bisherige Verantwortliche für Verkauf, Marketing und Strategie tritt ihren Posten am 1. Januar 2012 an, wie IBM am Dienstag mitteilte.

Die 54-jährige Rometty folgt dem 60 Jahre alten Samuel Palmisano nach, der Vorsitzender des Aufsichtsrats wird. Mit 212,8 Milliarden Dollar Börsenwert gehört IBM nach Apple und Microsoft zu den Firmen-Schwergewichten in den USA.

(AFP/csi)