1. Wirtschaft
  2. Unternehmen

Stammsitz in Baden-Württemberg: Hugo Boss investiert 150 Millionen Euro

Stammsitz in Baden-Württemberg : Hugo Boss investiert 150 Millionen Euro

Der Modekonzern Hugo Boss investiert in den nächsten Jahren 150 Millionen Euro in den Ausbau seines Stammsitzes in Baden-Württemberg. Für rund 100 Millionen Euro werde ein neues Hochregallager in Filderstadt nördlich von Metzingen gebaut.

Das teilte das Unternehmen am Dienstag mit. In dem Gebäude sollen von 2014 an jährlich 35 Millionen Kleidungsstücke zwischengelagert, verpackt und in alle Welt verschickt werden.

In dem neuen Distributionszentrum für Liegewaren wie Hosen, T-Shirts, Unterwäsche, Taschen und Schuhe sollen mehr als 500 Menschen arbeiten.

Außerdem will der Modekonzern ein neues Geschäft in der Outletcity in Metzingen bauen und in die Erweiterung der Firmenzentrale investieren.

Der Ausbau der Logistik sei dringend erforderlich, damit Hugo Boss seine Wachstumsziele erreichen könne, sagte Finanzvorstand Mark Langer.

Der Modekonzern will seinen Umsatz von 1,73 Milliarden Euro im Jahr 2010 auf drei Milliarden Euro im Jahr 2015 steigern.

(dpa)