Verstaatlichte Pleitebank: HRE schreibt dritten Quartalsgewinn in Folge

Verstaatlichte Pleitebank : HRE schreibt dritten Quartalsgewinn in Folge

München (RPO). Die verstaatlichte Hypo Real Estate (HRE) hat im zweiten Quartal einen Vorsteuergewinn von 53 Millionen Euro erzielt. Zum dritten profitablen Vierteljahres-Abschnitt in Folge habe die Tochter Deutsche Pfandbriefbank einen Vorsteuerertrag von 68 Millionen Euro und die Depfa Bank 19 Millionen Euro beigetragen, teilte das Finanzinstitut am Donnerstag in München mit.

Im Vorjahresquartal hatte die HRE vor Steuern noch 395 Millionen Euro verloren.

(apd/felt)
Mehr von RP ONLINE