1. Wirtschaft
  2. Unternehmen

Credit Suisse schließt drei Niederlassungen: Großbank streicht 150 Stellen in Deutschland

Credit Suisse schließt drei Niederlassungen : Großbank streicht 150 Stellen in Deutschland

Die Schweizer Großbank Credit Suisse streicht in Deutschland 150 von 500 Stellen. Drei von zwölf Niederlassungen werden aufgegeben. Darüber wurden die Mitarbeiter am Dienstag informiert, wie die Bank auf Anfrage der Schweizerischen Depeschenagentur SDA bestätigte.

Betroffen seien die Filialen in Bielefeld und Braunschweig, die mit Hannover zusammengelegt werden sollen. Auch Düsseldorf und Köln sollten an einem Standort vereint werden

Als Grund wurde eine Konzentration der Vermögensverwaltung der Credit Suisse auf sehr reiche Kunden genannt. Nur noch im Bereich solcher "Ultra High Net Worth Individuals" (UHNWI) verspricht sich die Bank in Deutschland Profite.

(dpa)