An Chinesen: GM wollte Opel-Werk Antwerpen verkaufen

An Chinesen: GM wollte Opel-Werk Antwerpen verkaufen

Brüssel (RPO). General Motors hat offenbar erfolglos versucht, das vor der Schließung stehende Opel-Werk Antwerpen an den chinesischen Hersteller BYD Auto zu verkaufen. "Der Vorschlag war verlockend", sagte der Exportchef von BYD Auto, Henri Li, der Wirtschaftszeitung "L'Echo".

Es handele sich um ein "modernes, sehr gut gelegenes Werk". Das Angebot sei gleichwohl "zu früh" gekommen. "Bevor wir daran denken, lokal zu produzieren, müssen wir unser Verkaufsnetz aufbauen und uns versichern, dass den Europäern unsere Autos gefallen", sagte Li.

(AFP/felt)