4,48 Milliarden Euro Rückstände Immer mehr säumige Kassenpatienten

Berlin · Bei den gesetzlichen Krankenkassen haben sich Beitragsrückstände von 4,48 Milliarden Euro angehäuft. Seit vor knapp zehn Jahren die Versicherungspflicht in Kraft getreten ist, müssen die Kassen auch Versicherte halten, die nicht zahlen.

Gesetzliche Krankenkassen: Beitragsrückstände von 4,48 Milliarden Euro
Foto: dpa, rhi pzi rho fux
(RP)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort