Porsche hält dicht Gehälter Wiedekings bleiben geheim

Stuttgart (rpo). Der Sportwagen-Hersteller Porsche will die Bezüge seines Vorstandsvorsitzenden Wendelin Wiedeking auch künftig nicht veröffentlichen. Vorstand und Aufsichtsrat schlagen den Aktionären vor, die individualisierte Veröffentlichung in den nächsten fünf Jahren zu unterlassen, wie aus der Tagesordung zur Hauptversammlung hervorgeht.

(afp)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort