Jetzt bei Umfrage mitmachen Gehälter von NRW-Arbeitgebern – über wen sollen wir zuerst berichten?

Düsseldorf · Spannende Jobs gibt es viele, gerade in Nordrhein-Westfalen. Doch wo passt das Gehalt auch zu den eigenen Vorstellungen? Wir leisten Aufklärung – und brauchen dazu Ihre Hilfe.

Eine Frau am Arbeitsplatz (Symbolfoto).

Eine Frau am Arbeitsplatz (Symbolfoto).

Foto: dpa-tmn/Monique Wüstenhagen

56.912 Euro verdiente ein Vollzeitarbeitender in Nordrhein-Westfalen laut „Statista“ durchschnittlich im Jahr 2020. Doch je nachdem, in welcher Branche und bei welchem Unternehmen man arbeitet, gibt es große Unterschiede bei den Verdiensten – und selbst innerhalb einer Firma gibt es häufig größere Differenzen.

Wir wollen deshalb die Frage beantworten: Was verdient man bei den großen NRW-Arbeitgebern? Dazu interessiert uns Ihre Meinung: Über welches Unternehmen sollen wir zuerst berichten? Stimmen Sie hier ab:

Wir sammeln bis zum 31. Oktober 2021 und starten dann unsere Recherchen. Die Ergebnisse lesen Sie dann hier auf RP ONLINE. Übrigens: Wenn Sie keine Nachrichten verpassen wollen, empfehlen wir Ihnen unseren Morgen-Newsletter, die „Stimme des Westens“, sowie unseren Feierabend-Newsletter „Der Abend“.

(hebu)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort