Energiekonzern: Eon vor Verkauf des Spanien-Geschäftes an Bank Macquarie

Energiekonzern : Eon vor Verkauf des Spanien-Geschäftes an Bank Macquarie

Der Energiekonzern Eon ist bei den Verkaufsverhandlungen für seine spanischen Aktivitäten auf der Zielgeraden, wie unsere Redaktion erfuhr. Der Aufsichtsrat von Eon stehe auf Abruf bereit, um in den nächsten Tagen den Verkauf zu genehmigen.

Favorisierter Käufer ist demnach die australische Macquarie Bank. Sie hatte vor zwei Jahren bereits das Ferngasnetz von Eon Ruhrgas gekauft. Dagegen komme der geplante Verkauf der italienischen Eon-Aktivitäten nicht voran, hieß es weiter. Konzern-Sprecher Carsten Thomsen-Bendixen sagte, zu Markt-Spekulationen äußere man sich nicht.

Eon Spanien wird mit rund zwei Milliarden Euro bewertet und beschäftigt 1200 Mitarbeiter.

(ots)