Hauptversammlung Eon-Aktionäre wollen Aufspaltung zustimmen

Essen · Eon-Chef Teyssen hat sich zur Hauptversammlung am Mittwoch einen zweiten Anzug mitgebracht. Doch das war nicht nötig. Tumulte wie bei RWE bleiben aus. Die meisten Aktionäre halten die Aufspaltung für alternativlos – und Uniper noch nicht für lebensfähig.

Eon-Chef Johannes Teyssen am Mittwoch in Essen.

Eon-Chef Johannes Teyssen am Mittwoch in Essen.

Foto: dpa, ve nic
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort