1. Wirtschaft
  2. Unternehmen

E-Commerce und Paypal legen zu: Ebay steigert Gewinn um 22 Prozent

E-Commerce und Paypal legen zu : Ebay steigert Gewinn um 22 Prozent

San Jose (RPO). Gute Nachrichten von Ebay: Das Online-Auktionshaus hat im zweiten Quartal dieses Jahres seinen Gewinn um 22 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum gesteigert.

Das im kalifornischen San Jose ansässige Unternehmen verdiente nach Angaben vom Mittwoch von April bis Ende Juni dieses Jahres 460 Millionen Dollar (289 Millionen Euro) oder 35 US-Cent pro Aktie. Im selben Zeitraum des Vorjahres hatte Ebay 376 Millionen Dollar Gewinn gemacht. Der Umsatz erhöhte sich um 20 Prozent auf 2,17 Milliarden Dollar.

Der Umsatz auf den E-Commerce-Websites, zu denen unter anderem Ebay, Shopping.com und StubHub gehören, stieg um 13 Prozent auf 1,46 Milliarden Dollar. Kräftiger wuchs der Umsatz mit dem Zahlungssystem Paypal, der um 32 Prozent auf 602 Millionen anstieg.

Die Zahl der aktiven Nutzer stieg nur um 1,4 Prozent auf 84,5 Millionen. Im dritten Quartal erwartet Ebay einen Gewinn von 30 bis 32 Cent pro Aktie und damit etwas weniger als von den Analysten erhofft. Die Aktie von Ebay ging im nachbörslichen Handel um sechs Prozent zurück.

(ap)