1. Wirtschaft
  2. Unternehmen

Drogeriemarkt-Kette Rossmann wächst im Ausland stärker als in Deutschland

Drogerie-Riese : Rossmann wächst im Ausland stärker als in Deutschland

Rossmann hat seinen Erlös auf dem hart umkämpften Drogeriemarkt in Deutschland nur leicht verbessert. Im Ausland wächst das Unternehmen hingegen deutlich.

Der harte Wettbewerb zwischen den Drogeriemarktketten in Deutschland lässt Rossmann im Ausland deutlich stärker wachsen als daheim. Die Erlöse der Auslandsgesellschaften in Polen, Ungarn, Tschechien, der Türkei und Albanien legten 2016 um neun Prozent auf 2,3 Milliarden Euro zu, wie Rossmann am Donnerstag in Burgwedel bei Hannover mitteilte. Die Umsätze der Märkte in Deutschland wuchsen dagegen nur um 5,4 Prozent, auf 6,1 Milliarden Euro. Stark ist das Unternehmen besonders in Polen, fast drei Viertel aller Auslandsfilialen hat Rossmann dort.

Mehr als ein Viertel des Konzernumsatzes von 8,4 Milliarden Euro enfallen nun auf die Läden im Ausland (27 Prozent). Die Waxchstumsraten zeigen abnehmende Dynamik: 2015 hatte der Auslandsumsatz noch um gut 14 Prozent zugelegt, der Inlandsumsatz um 7,7 Prozent.

(rent/dpa)