1. Wirtschaft
  2. Unternehmen

Benzinpreise sinken: Dax leicht im Plus zum Wochenende

Benzinpreise sinken : Dax leicht im Plus zum Wochenende

Frankfurt/New York (RPO). Der Deutsche Aktienindex Dax ist fester ins Wochenende gegangen. Das Börsenbarometer der 30 größten Unternehmen legte in Frankfurt am Main 0,28 Prozent auf 6.561,65 Punkte zu. Der MDAX mittlerer Unternehmen schloss 1,61 Prozent besser bei 8.437,27 Zählern. Der technikorientierte TecDax gewann 0,24 Prozent auf 780,65 Punkte.

Beste Werte im Dax waren BMW mit über 6 Prozent, Infineon mit fast 5 Prozent und Daimler mit fast 4 Prozent. Verlierer waren Eon mit über 2 Prozent, Bayer und Deutsche Börse mit rund 2 Prozent.

An der Wall Street in New York trieben sinkende Ölpreise die Kurse nach oben und überwanden sogar den Schock über die Verluste des US-Immobilienfinanzierers Fannie Mae. Der Dow-Jones-Index startete 1,03 Prozent besser mit 11.549,66 Punkten in den Handelstag. In Tokio zeigte sich der Nikkei-Index mit einem Plus von 0,33 Prozent auf 13.168,41 Zähler ebenfalls fester.

Der Euro verlor deutlich gegenüber dem Dollar. Der Referenzkurs der Gemeinschaftswährung wurde mit 1,5074 Dollar festgestellt, nach 1,5471 Dollar am Donnerstag.

Benzinpreise sinken

In der Folge des sinkenden Rohölpreises haben auch die Benzinpreise an deutschen Tankstellen nachgegeben. Ein Liter Super kostete am Freitag nach Angaben aus der Mineralölbranche im bundesweiten Durchschnitt 1,45 Euro. Für Diesel mussten Autofahrer durchschnittlich 1,40 Euro je Liter zahlen. Damit lag der Preis für Super 14 Cent unter seinem Höchststand von Anfang Juli.

Damit folgen die Mineralölkonzern nach eigenen Angaben dem Ölpreis, der sich konstant von seinem Rekordwert von mehr als 147 Dollar für ein Fass Mitte Juli entfernt. Ein Barrel Rohöl kostete am Freitagmittag im elektronischen Handel 118,08 Dollar. Das waren 1,94 Dollar weniger als am Vortag. Ein Fass der für Europa wichtigen Nordseesorte Brent wurde für 116,02 Dollar gehandelt und war damit 1,84 Dollar günstiger als am Vortag.

(ap)