1. Wirtschaft
  2. Unternehmen

Paket hat Börsewert von mehr als 2,2 Milliarden Euro: Daimler wirft restlichen EADS-Anteil auf den Markt

Paket hat Börsewert von mehr als 2,2 Milliarden Euro : Daimler wirft restlichen EADS-Anteil auf den Markt

Daimler trennt sich vorzeitig von seinem restlichen Anteil am Flugzeug- und Raumfahrtkonzern EADS. Der Stuttgarter Autobauer wirft nach eigenen Angaben vom Dienstag über Nacht 61,1 Millionen EADS-Aktien auf den Markt und bietet sie professionellen Investoren zum Kauf an.

Das Paket ist an der Börse mehr als 2,2 Milliarden Euro wert. "Wir werden den Erlös der Veräußerung in das globale Wachstum unserer Geschäftsfelder und den Ausbau unserer technologischen Spitzenposition investieren", sagte Daimler-Finanzvorstand Bodo Uebber. Die Papiere sollen über die Investmentbanken Goldman Sachs und Morgan Stanley bis zum Mittwoch verkauft werden. EADS selbst wolle dabei Aktien für rund 600 Millionen Euro selbst kaufen.

(REU/felt)