1. Wirtschaft
  2. Unternehmen

Commerzbank: Nettogewinn mehr als sieben Mal so hoch wie im Vorjahr

Starke Jahreszahlen : Commerzbank kann Nettogewinn 2014 versiebenfachen

Die Commerzbank hat im vergangenen Jahr einen Nettogewinn von 602 Millionen Euro verbucht und damit mehr als sieben Mal so viel wie im Vorjahr.

"Wir sind in einem herausfordernden Umfeld weiter gewachsen, haben mehr Kredite vergeben und Marktanteile gewonnen", erklärte der Vorstandsvorsitzende Martin Blessing am Donnerstag bei der Vorlage des Konzernergebnisses in Frankfurt am Main. So habe die Commerzbank im Privatkundensegment mehr als 530.000 neue Kunden gewonnen.

2013 hatte die zweitgrößte deutsche Bank unter dem Strich einen Gewinn von 81 Millionen Euro erzielt. Zum guten Ergebnis 2014 trug unter anderem ein Rückgang der Risikovorsorge - einem erheblichen Kostenfaktor für Banken - von 1,7 Milliarden Euro in 2013 auf 1,1 Milliarden Euro bei. Die Verwaltungskosten der Bank blieben demnach mit 6,9 Milliarden Euro relativ stabil.

(AFP)