Fiat-Tochter: Chrysler mit Gewinnsprung auf 1,7 Milliarden Dollar

Fiat-Tochter : Chrysler mit Gewinnsprung auf 1,7 Milliarden Dollar

Die Fiat-Tochter Chrysler hebt ab: Der US-Autobauer steigerte 2012 den Umsatz um 20 Prozent auf rund 66 Milliarden Dollar (48,7 Milliarden Euro). Der Gewinn verachtfachte sich sogar auf 1,7 Milliarden Dollar, wie Chrysler am Mittwoch in Detroit mitteilte.

Die Ergebnisse sind ein weiterer Schritt bei der Erholung des Herstellers, der in der Autokrise 2009 in die Pleite rutschte und nur durch staatliche Milliardenkredite gerettet wurde.

(APD/felt)
Mehr von RP ONLINE