1. Wirtschaft
  2. Unternehmen

Berateraffäre bei der Deutschen Bahn könnte zum Sturz von Vorstandschef Richard Lutz führen

Kostenpflichtiger Inhalt: „Selbstbedienungsladen Bahn“ : Berateraffäre bei Bahn zieht weitere Kreise

Jahrelang zahlte die Bahnführung Millionen für dubiose Beraterverträge mit ehemaligen Managern. Jetzt kommt noch ein handfester Krach im Vorstand hinzu. Droht Konzernchef Richard Lutz das Aus?