Erfolgreicher Umbau der Kosmetiksparte: Beiersdorf hebt Umsatzprognose an

Erfolgreicher Umbau der Kosmetiksparte : Beiersdorf hebt Umsatzprognose an

Beiersdorf kommt beim Umbau seiner Kosmetiksparte schneller voran als gedacht und hebt seine Umsatzprognose an. Der um Kosten für die Neuausrichtung bereinigte Betriebsgewinn (Ebit) kletterte von Juli bis September auf 185 Millionen Euro, wie der Hamburger Dax-Konzern am Freitag bekanntgab.

Vor Jahresfrist hatten 142 Millionen Euro zu Buche gestanden. Damit übertraf der Hersteller von Marken wie Nivea, Eucerin und Labello die Markterwartungen leicht. Analysten waren im Schnitt von 149 Millionen Euro Ebit ausgegangen.

(REU)
Mehr von RP ONLINE