1. Wirtschaft
  2. Unternehmen

Bahlsen macht Phil Rumbol zum ersten familienfremden Firmenchef

Neue Führung des Unternehmens : Kekshersteller Bahlsen erstmals mit familienfremden Firmenchef

Der Kekshersteller Bahlsen setzt zum ersten Mal auf einen Firmenchef, der nicht zur Unternehmerfamilie gehört. Zwar soll Tochter Verena zuvor Interesse angemeldet haben. Doch sie wird den Top-Job nicht antreten.

Auf Werner M. Bahlsen, der sich 2018 als Vorstandschef zurückgezogen hatte, folgt zum 7. April der 53-jährige Brite Phil Rumbol, wie das Unternehmen am Mittwoch in Hannover mitteilte. Die Miterbin und Tochter Verena Bahlsen soll als aktive Gesellschafterin an der langfristigen Ausrichtung des Unternehmens mitwirken und sich vor allem in Innovation, Kulturwandel und Markenentwicklung einbringen.

„Die Ernennung des ersten familienfremden CEOs ist ein wichtiger Moment für unser Unternehmen“, sagte Werner M. Bahlsen. „Wir haben gezielt nach jemandem gesucht, der die Vision und die Werte unserer Familie teilt.“ Rumbol kommt von der Markenagentur MullenLowe und blickt Bahlsen zufolge auf mehr als 30 Jahre Erfahrung unter anderem beim Süßwarenhersteller Cadbury, bei den Brauereien AB InBev und Heineken sowie beim Lebensmittelkonzern Kraft zurück.

(ala/dpa)