Nach Wegfall der Abwrackprämie: Autoverkäufe stark gesunken

Nach Wegfall der Abwrackprämie: Autoverkäufe stark gesunken

Bad Homburg (RPO). Auf dem deutschen Automarkt weht nach dem Wegfall der Abwrackprämie ein härterer Wind. Im Februar verkauften die Händler rund 195 000 Neuwagen und damit rund 30 Prozent weniger als im starken Vorjahresmonat, wie der Verband der Internationalen Kraftfahrzeughersteller (VDIK) am Dienstag in Bad Homburg mitteilte.

In den ersten beiden Monaten dieses Jahres zählten die Zulassungsstellen rund 376 000 neu angemeldete Pkws und damit ein Minus von 19,5 Prozent zum Vorjahreszeitraum. Bereits zum Jahresende 2009 hatte sich das Auslaufen der Verschrottungsprämie bemerkbar gemacht. Der VDIK rechnet für das laufende Jahr mit einem Rückgang der Zahl der Neuzulassungen auf maximal 2,9 Millionen nach 3,8 Millionen im Vorjahr.

Im Februar vergangenen Jahres hatte die Einführung der staatlichen Prämie die Autokäufe rasant steigen lassen.

(DDP/RTR/das)