1. Wirtschaft
  2. Unternehmen

Quartalszahlen: Auslandstöchter verhelfen Hochtief zu Gewinnschub

Quartalszahlen : Auslandstöchter verhelfen Hochtief zu Gewinnschub

Gut laufende Geschäfte in Australien und den USA haben dem Baukonzern Hochtief im dritten Quartal 2014 ein Gewinnplus beschert. In Europa schrieb Hochtief hingegen rote Zahlen, wie das Unternehmen am Dienstag in Essen mitteilte.

Unter dem Strich blieb für das Gesamtunternehmen ein um Kosten für Verkäufe und Konzernumbau bereinigter Gewinn von 63,7 Millionen Euro, nach 56,9 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Der Umsatz kletterte auf 6,4 Milliarden Euro. Das waren gut 300 Millionen Euro mehr als im dritten Jahresviertel 2013. Im Gesamtjahr 2014 peilt das mehrheitlich zum spanischen Konkurrenten ACS gehörende Essener Traditionsunternehmen weiterhin einen bereinigten Konzerngewinn von 225 Millionen bis 250 Millionen Euro an. 2013 war ein Wert von 207,5 Millionen Euro erreicht worden.

(lnw)