Bessere Windverhältnisse: Anteil der Erneuerbaren Energien gesteigert

Bessere Windverhältnisse : Anteil der Erneuerbaren Energien gesteigert

Berlin (RPO). In Deutschland wird inzwischen fast ein Zehntel der verbrauchten Energie aus erneuerbaren Quellen gewonnen. Der Anteil der aus Wind, Sonne, Biomasse und anderen regenerativen Quellen gewonnenen Energie sei im vergangenen Jahr von 8,0 auf 9,1 Prozent gestiegen, teilte der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) am Dienstag in Berlin mit.

Bei Strom stieg der Anteil von 11,8 Prozent auf 14,3 Prozent, wofür aber kaum Neuanlagen, sondern bessere Windverhältnisse für Windkraftwerke verantwortlich seien. Beim Kraftstoff gab es demnach einen Zuwachs von 6,6 auf 7,0, beim Heizen von 6,0 auf 6,4 Prozent.

(afp)