1. Wirtschaft
  2. Unternehmen

Europas größter Versicherer: Allianz investitiert in Wind und Sonne

Europas größter Versicherer : Allianz investitiert in Wind und Sonne

Die Allianz will mehr Geld von Lebensversicherten in Wind- und Solarkraftwerke investieren. Bisher habe die Allianz für 1,3 Milliarden Euro in Frankreich, Deutschland und Italien 34 Windparks und sieben Solaranlagen gekauft, sagte David Jones, Leiter des Investmentbereichs Erneuerbare Energien, am Wochenende in München.

Mit sieben Prozent Rendite unabhängig vom Auf und Ab der Börsen seien sie "in diesen stürmischen Zeiten sichere Häfen". Denn niedrige Zinsen und Risiken bei Staatsanleihen erschwerten die langfristige Geldanlage, wie sie Lebensversicherungen brauchten.

"Wir werden unsere Investments in Erneuerbare Energien genauso wie geplant ausbauen", auch in anderen europäischen Staaten, sagte Jones. Wenn Rendite und Risiko stimmten, sei er auch für Investitionen in Windparks auf See offen - allerdings nur als Minderheitspartner eines Stromkonzerns.

(dpa)