Schweden zahlen 36,8 Millionen Euro Saab schluckt U-Boot-Werften von ThyssenKrupp

Stockholm · Der deutsche Stahlkonzern ThyssenKrupp hat seine U-Boot-Werften in Schweden an den Flugzeug- und Rüstungskonzern Saab verkauft.

 Künftig wird ThyssenKrupp keine Schiffe mehr bauen.

Künftig wird ThyssenKrupp keine Schiffe mehr bauen.

Foto: dpa, chc cr chc
(DEU)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort