Thyssenkrupp-Jobabbau trifft vor allem Stahlstandort Bochum

Kostenpflichtiger Inhalt: Stahlsparte : Thyssen-Jobabbau trifft vor allem Bochum

Der Stahl-Vorstand hat dem Aufsichtsrat erste Details zu seiner „Strategie 20-30“ präsentiert. Duisburg wird gestärkt. Für die Bereiche Grobbleche und Elektrostahl werden eine Restrukturierung, Stilllegung und Verkauf geprüft.