1. Wirtschaft

Düsseldorf: Telefonaktion zu Strompreisen

Düsseldorf : Telefonaktion zu Strompreisen

Zum Jahreswechsel haben erneut viele Versorger die Strompreise erhöht. Nach Angaben des Internet-Portals Verivox drehten bundesweit 351 Versorger an der Preisschraube. Im Schnitt zahlen Kunden 3,5 Prozent mehr. Von den Preiserhöhungen sind rund 9,3 Millionen Haushalte betroffen. Andere Verbraucher müssen fürchten, dass ihr Anbieter im Laufe des Jahres folgt. Denn viele werden versuchen, die Erhöhung der Ökostrom-Umlage auf 6,2 Cent pro Kilowattstunde weiterzugeben.

Das wirft viele Fragen auf. Daher haben wir vier Experten zu einer Telefonaktion eingeladen. Am Dienstag, 7. Januar, helfen sie unseren Lesern in der Zeit zwischen 11 und 13 Uhr unter den oben genannten Nummern.

Kann ich bei einer Preiserhöhung meinem Anbieter kündigen? Was gilt, wenn ich einen Grundversorgungs-Tarif habe? Wie finde ich nach einer Kündigung einen seriösen neuen Anbieter? Warum ist Vorkasse immer gefährlich, auch wenn der Anbieter so günstig ist? Bekomme ich bei einem Grünstrom-Vertrag wirklich grünen Strom geliefert? Wie kann ich im eigenen Haushalt Strom sparen?

Zu solchen und anderen Fragen helfen die Experten unseren Lesern am Dienstag weiter. Kein Anrufer muss am Telefon seinen Namen nennen. Wer das doch tut, der muss nicht befürchten, dass seine Daten weitergegeben werden. Eine Auswahl der wichtigsten Fragen und Antworten aus der Telefonaktion finden Sie in der Mittwoch-Ausgabe unserer Zeitung.

(RP)