1. Wirtschaft

Frankfurt/M.: Tele Columbus nimmt neuen Börsen-Anlauf

Frankfurt/M. : Tele Columbus nimmt neuen Börsen-Anlauf

Der drittgrößte deutsche Kabelanbieter Tele Columbus holt seine Börsenpläne wieder aus der Schublade. Bis zur Jahresmitte werde eine Erstnotiz an der Frankfurter Börse ins Auge gefasst, teilte das Berliner Unternehmen mit.

Bei der Transaktion sollen sowohl neue Aktien aus einer Kapitalerhöhung für rund 300 Millionen Euro als auch Aktien bisheriger Gesellschafter platziert werden. Tele Columbus hatte seinen Gang an den Aktienmarkt im Oktober 2014 kurz vor der Fertigstellung des Emissionsprospektes gestoppt, weil die Börsen auf Talfahrt waren.

(rtr)