1. Wirtschaft

Düsseldorf: Strellson bietet Kleidung gegen Facebook-Likes an

Düsseldorf : Strellson bietet Kleidung gegen Facebook-Likes an

Der khakifarbene Trench Coat ist im regulären Onlineshop des Herrenausstatters Strellson für 279 Euro erhältlich. Im "Like-Shop" kostet er nur 250 Facebook-Likes. In dem Online-Shop, der gerade eröffnet hat, stehen gut ein Dutzend Kleidungsstücke zur Wahl. Diese können bei Facebook geteilt werden, um dann so schnell wie möglich die nötigen Likes zu sammeln. Nur wer zuerst die geforderte Anzahl erreicht, bekommt das Kleidungsstück.

Versuchen hundert Facebook-User ein T-Shirt mit Likes zu kaufen, werden aus den 50 geforderten schnell 5000. Nur einer freut sich am Ende über ein kostenloses T-Shirt. "Das ist ein reiner PR-Gag. Damit lässt sich kein Geld verdienen", sagt Handelsexperte Gerrit Heinemann von der Hochschule am Niederrhein. "Aber man spricht drüber, und damit hat die Aktion ihren Zweck erfüllt." Sie zeigt auch, welchen Wert die Empfehlungen für Unternehmen haben. Martin Groß-Albenhausen, stellvertretender Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands E-Commerce und Versandhandel findet: "So kann Onlinehandel nicht funktionieren." Im Internet würden die Mechaniken des Marketings eher früher als später offenkundig. "Authentizität und Ehrlichkeit sind Kern eines Markenversprechens, das niemand leichtfertig aufs Spiel setzen sollte. Das werden die Kunden abstrafen."

(tak)