1. Wirtschaft

Berlin: Steuereinnahmen stiegen im Januar um vier Prozent

Berlin : Steuereinnahmen stiegen im Januar um vier Prozent

Die Steuereinnahmen des Bundes und der Länder sind im Januar um vier Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum gestiegen, auf insgesamt knapp 46,6 Milliarden Euro. Das geht aus dem aktuellen Monatsbericht des Bundesfinanzministeriums hervor, der unserer Redaktion vorab vorliegt.

Ursache dafür waren Zuwächse bei der Lohnsteuer (plus 8,7 Prozent) und der Umsatzsteuer (plus 5,5 Prozent). Bei der Unterscheidung von Bundes- und Ländersteuern ergibt sich folgendes Bild: Demnach lag das Aufkommen der Bundessteuern im Januar nahezu exakt auf dem Vorjahresniveau, bei den Ländersteuern hingegen gab es einen satten Anstieg von 7,9 Prozent. Beim Bund gab es die deutlichsten Veränderungen bei der Energiesteuer (plus 14,8 Prozent) und der Tabaksteuer (minus 22,3 Prozent).

(jd/mar)