1. Wirtschaft

Geldanlage: Sparkasse Ulm verliert Streit mit Sparern

Geldanlage : Sparkasse Ulm verliert Streit mit Sparern

Ulm (dpa) Im Streit um die Kündigung hoch verzinster Sparverträge bei der Sparkasse Ulm hat das Landgericht den Sparern den Rücken gestärkt (Aktenzeichen 4O273/13). Das Institut kann seine Scala-Verträge nicht einfach beenden.

Ein ordentliches Kündigungsrecht bestehe nach den gesetzlichen Vorschriften nicht, teilte das Gericht mit. Die Bank hatte versucht, Sparer mit Alternativen aus hochverzinsten Verträgen zu locken; ansonsten drohte die Kündigung. Dagegen geklagt hatte unter anderem ein Anwalt, der mehrere Sparer vertritt.

(RP)