1. Wirtschaft

Sony rechnet mit Verlust von 2,25 Milliarden Euro

Sony rechnet mit Verlust von 2,25 Milliarden Euro

Tokio (dapd). Der Elektronikkonzern Sony hat für das abgelaufene Geschäftsjahr einen Milliardenverlust angekündigt. Man erwarte einen Nettoverlust von umgerechnet 2,25 Milliarden Euro, teilte Sony gestern mit und revidierte damit seine Prognose.

Grund seien Steuerbelastungen. Sony will am Donnerstag die offiziellen Zahlen für das Geschäftsjahr vorlegen. Bislang hatte der Konzern mit einem Gewinn von 604 Millionen Euro gerechnet.

(RP)