1. Wirtschaft

Düsseldorf: Schmolz + Bickenbach lehnt Übernahme ab

Düsseldorf : Schmolz + Bickenbach lehnt Übernahme ab

Der Verwaltungsrat des deutsch-schweizerischen Stahlkonzerns Schmolz + Bickenbach (S+B) stemmt sich gegen die Übernahme durch den russischen Oligarchen Victor Vekselberg. Laut einem Gutachten sei das Angebot von 2,85 Franken pro Aktie zu niedrig, teilte S+B mit.

Ein angemessener Wert liege zwischen 3,95 und 5,70 Franken pro Aktie. Das niedrige Angebot sei damit zu erklärten, dass Vekselberg eine volle Übernahme von Schmolz+Bickenbach gar nicht beabsichtige. Die Macht von Vekselberg und Alteigentümer Michael Storm dürfte die Empfehlung aber nicht brechen. Zusammen halten sie 40 Prozent an S+B. Sieben von acht Verwaltungsratsmitgliedern hatten bereits am Freitag ihren Rücktritt angekündigt.

(tb)