1. Wirtschaft

Technologie: SAP

Technologie : SAP

Der Softwarekonzern litt im dritten Quartal unter negativen Wechselkurseffekten. Bereinigt um diese Effekte lieferte SAP solides Wachstum und bestätigte seine Prognose eines Betriebsergebnisses von 5,85 bis 5,95 Milliarden Euro für 2013. Nachdem einige Technologiewerte ihre Prognosen gekappt hatten, wurde dies positiv aufgenommen.

SAP positioniert sich hinsichtlich der Herausforderungen sehr gut, was das starke Wachstum bei Cloud-basierten Diensten und bei der neuen Datenbank-Software Hana zeigt. Die negativen Wechselkurseinflüsse verzerren das Bild, doch sehen wir SAP gut aufgestellt. Die gute Perspektive dürfte sich weiter positiv auf den Kurs auswirken. (Xetra, 28.11.: 61,60 Euro) WKN 716460 llm

(RP)