1. Wirtschaft

Ezb: Sabine Lautenschlägers Wechsel scheint sicher

Ezb : Sabine Lautenschlägers Wechsel scheint sicher

Berlin (dpa) Die Bundesregierung will Bundesbank-Vizepräsidentin Sabine Lautenschläger als Nachfolgerin von Jörg Asmussen im Direktorium der Europäischen Zentralbank (EZB) vorschlagen. Das bestätigten Regierungskreise.

Deutschland steht nicht automatisch ein Sitz im sechsköpfigen EZB-Direktorium zu. Es gilt aber als ausgemacht, dass die größte Volkswirtschaft der Euro-Zone in dem Spitzengremium vertreten ist. Mit Bundesbank-Präsident Jens Weidmann ist Deutschland zudem im EZB-Rat, dem obersten Beschlussorgan der Notenbank, vertreten. Die Kandidatur ist nur der erste Schritt. Endgültig entscheiden wird der EU-Rat der Staats- und Regierungschefs nach Anhörungen des EU-Parlaments und der EZB.

(RP)