1. Wirtschaft

Energie: RWE verkauft seinen Firmenturm

Energie : RWE verkauft seinen Firmenturm

Der angeschlagene Energiekonzern RWE verkauft seine Konzernzentrale, ein 1997 bezogenes 127-Meter-Hochhaus in der Essener Innenstadt. Die Verträge mit dem Immobilienfonds American Realty Capital (ARC) seien unterzeichnet worden, teilte RWE mit.

"RWE bekennt sich ausdrücklich zum Standort Essen und hat mit ARC eine langfristige Rückanmietung vereinbart", sagte RWE-Personalvorstand Uwe Tigges. Über den Kaufpreis, die Miete und die Dauer des Mietvertrags gab es keine Angaben. Es wird intern diskutiert, dass RWE seine Zentrale auf Dauer in einen Campus in Essen verlegt.

(RP)