1. Wirtschaft

Chemie: Rorsted will bei Henkel bleiben

Chemie : Rorsted will bei Henkel bleiben

Düsseldorf (anh) Henkel-Chef Kasper Rorsted will den Konzern weiterhin führen. "Ich bin bei Henkel sehr glücklich, und wir haben noch einige Projekte vor uns", sagte er der "Süddeutschen Zeitung". Zu Spekulationen, er wolle zum Gasekonzern Linde oder der Schweizer ABB wechseln, sagte er: "Auf Gerüchte am Markt hat man kaum Einfluss." Rorsted, dessen Vertrag 2012 vorzeitig um fünf Jahre verlängert wurde, verteidigte sein Jahresgehalt von fast sieben Millionen Euro: "Unsere Gehälter sind sehr eng mit der wirtschaftlichen Entwicklung des Unternehmens verbunden." Es gebe aber Grenzen.

"Für mein Gehalt gilt eine Obergrenze, und die liegt bei maximal 7,5 Millionen Euro."

(RP)