Berlin Rewe bekommt in Berlin die Hälfte der Kaiser's-Filialen

Berlin · Das Bundeswirtschaftsministerium hat sich optimistisch gezeigt, dass es bald zu einer abschließenden Einigung über die Aufteilung der Kaiser's-Tengelmann-Filialen zwischen Edeka und Rewe kommt. Ein Ministeriumssprecher sagte: "Wir sind zuversichtlich, dass die offenen Fragen zügig geklärt werden." Die Gespräche zwischen den beteiligten Unternehmen würden konstruktiv geführt. Das Verfahren über die Klage von Rewe gegen die Ministererlaubnis für den Verkauf an Edeka ruhe. Eine Frist, bis wann Rewe seine Klage zurückziehen müsse, gebe es nicht.

(RP/rtr)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort